HAW Hamburg – interaktive Lichtkunst

« »

HAWilux @ Scope Session Berlin

Am 17. August präsentierte HAWilux die Installation “Polygonized” in Berlin beim Scope Session Event.

Audiovisuelle Darbietungen ,VJ Set´s und interaktive Installationen wurden für eine Nacht in den Räumlichkeiten der Panke von den teilnehmenden Künstlern  präsentiert.

 

HAWilux gehört zum Förderprogramm "Studentische Projekte 2012" der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. HAWilux steht unter der Leitung von Janina Schlichte (Department Design) und Björn Eberhardt und Iwer Petersen (Department Informatik) und wird unterstützt von Prof. Dr. Birgit Wendholt und Prof. Franziska Hübler. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung. Layout/Inhaltsgestaltung: Janina Schlichte[*] und Programmierung/Inhaltsgestaltung: Iwer Petersen und Björn Eberhardt.